Dank Akustik mehr Konzentration und Leistung!

Lärmpegel und Arbeitsleistung stehen in engem Zusammenhang. Wenn die Raumakustik nicht stimmt, sinkt die Leistungsfähigkeit. Dabei braucht jede Büroraumform ein spezifisches Akustikprofil. Der gezielte Einsatz von schalldämmenden und -dämpfenden Oberflächen und Materialien ist entscheidend für den Geräuschpegel im Raum.

Angefangen bei der Planung über die Materialien und Oberflächen der Büromöbel und Einrichtungen bis hin zum Bodenbelag und der Deckenkonstruktion muss alles gut durchdacht und an der richtigen Stelle eingesetzt werden.

Unterschiedliche raumakustische Parameter bewerten verschiedene Schalleigenschaften. Diese Eigenschaften können beschrieben werden als Halligkeit, Deutlichkeit, Lautstärke und räumliche Pegelminderung. In der Welt der Akustik gibt es unterschiedliche Parameter, die diese Eigenschaften quantifizieren.

Bildergalerie

View the embedded image gallery online at:
https://www.hief-heinzmann.de/raumakustik.html#sigProId25e656eec7
Nach oben