Mitarbeiter Auftragserfassung und Projektkoordination im Vertriebsinnendienst (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir neue Kolleginnen oder Kollegen:
Mitarbeiter Auftragserfassung und Projektkoordination im Vertriebsinnendienst (m/w/d)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Qualifikation.
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen aus der Einrichtungs- und Raumausstattungsbranche mit.
  • Sie arbeiten strukturiert, zielgerichtet und anhand definierter Rahmenbedingungen, außerdem zeigen Sie sich eigeninitiativ.
  • Kundenorientiertes Handeln, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office Produkten und haben idealerweise bereits Erfahrungen mit Concept Office.

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung von Kundenaufträgen im Investitionsgüterbereich, speziell in dem Bereich Büroeinrichtung.
  • Angebotsgestaltung und Auftragserfassung gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Projektplanung, -koordination und -umsetzung.
  • Sie sind erster Ansprechpartner für unsere Auftraggeber und Außendienstmitarbeiter.

Wir bieten Ihnen:

  •  Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen.
  •  Mitwirken bei der Inszenierung neuer Arbeitswelten auf höchstem Niveau.
  •  Leistungsorientierte Vergütung.
  •  Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiären Unternehmen mit flachen Hierarchien.
  •  Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung in einem vielseitigen Team und eine intensive praxisorientierte Einarbeitung.
  •  Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung in einem vielseitigen Team.   

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weiterlesen ...

Firmenjubiläum in Karlsruhe

Am 28.06.2019 haben wir unsere Kunden zum Anlass unseres 50-järigen Firmenjubiläums in die neu gestalteten Räume in Karlsruhe eingeladen.

Der bisherige Geschäftsinhaber Herbert Hief, der sein Unternehmen vor knapp zwei Jahren an die Streitgruppe übergab, durfte sichtlich ergriffen die Urkunde der IHK von Jenny Geis entgegennehmen. Mit viel Herzblut hatte er das Unternehmen aufgebaut und freut sich heute über die tolle Entwicklung und die Fortführung des Unternehmens.

Nico Holbein, kaufmännischer Leiter, begrüßte die Gäste und führte stolz durch die neu gestaltete Arbeitswelt. Diese zeigen eindrucksvoll den frischen Wind und eine neue Unternehmenskultur.

Als besonderes Highlight erlebten die Gäste einen Impulsvortrag von Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Lars P. Feld, Direktor des Walter Eucken Instituts, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

Der Wirtschaftsweise übte in seinen Ausführungen deutliche Kritik an der heutigen Bundesregierung: „Sie dreht sich eigentlich nur um sich selbst.“ Zahlreiche Themen bereicherten seinen Beitrag: Brexit, Dieselskandal, Europawahlen, Krieg in Syrien und Spannungen USA-China, um nur einige große Themen zu nennen.

Rudolf Bischler, Geschäftsführer, blickt jedoch trotz der Befürchtungen positiv in die Zukunft: „Es ist wichtig, die wirtschaftliche und politische Entwicklung zu beobachten, um daraus auch die Chancen für das eigene Unternehmen herauszuziehen.“

Die Gäste nutzten im Anschluss die Gelegenheit Fragen zu stellen und mit dem Wirtschaftswaisen ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde der Abend von Oliver Winzenried, Mitbegründer und Vorstand der WIBU-Systems AG, sowie u.a. Vorstand im Förderverein des FZI Karlsruhe und „Top Embedded Innovater of the Year 2017“.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für die Unterstützung!

weiterlesen ...

50 Jahre Hief + Heinzmann

 

Wir feiern unser 50 jähriges Firmenbestehen und blicken mit Stolz auf die vergangenen Jahre zurück.

Was alles 1969 begann wurde besonders in den letzten Jahren durch die Digitalisierung vorangetrieben. Durch den radikalen Arbeitswandel rücken Tische und Stühle in den Hintergrund - vielmehr geht es um Arbeitswelten, welche die Unternehmensumwelt prägen. Innerhalb der vergangenen 50 Jahre hat sich  Hief + Heinzmann zu einem der führenden Büro- und Objekteinrichter im Land entwickelt.

Pünktlich zu unserem Jubiläum erstrahlt nun auch unser Showroom in Karlsruhe in einem frischen und modernen Design.

 

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir 50 Jahre Hief + Heinzmann feiern.

Kommen Sie vorbei zu unserem Open House Day am 06. Juni 2019 von 9 Uhr bis 20 Uhr und lassen Sie sich von unserem neuen Showroom inspirieren!

weiterlesen ...

Hief + Heinzmann wird GmbH & Co.KG

Die Gesellschafter des Bürodienstleister Streit Service & Solution GmbH & Co. KG mit Sitz in Hausach übernehmen mit Stichtag zum 1. Oktober den Büro- und Objekteinrichter Hief + Heinzmann KG in Karlsruhe. Das Unternehmen wird als eigenständige GmbH unter dem bestehenden Namen Hief + Heinzmann fortgeführt.

Der bisherige Geschäftsinhaber von Hief+Heinzmann hat sich aus Gründen der Nachfolgesicherung und unter dem Aspekt des Fortschrittes zu diesem Schritt entschlossen. „Wir suchten und fanden einen leistungsfähigen Partner“, stellt Herbert Hief heraus.

Hief möchte seine langjährigen gewerblichen Kunden an ein leistungsfähiges regionales Unternehmen übergeben. Seine Wahl fiel deshalb auf Streit. „Streit ist ein zukunftsfähiger Partner, ebenfalls inhabergeführt und in der Nähe ansässig. Deshalb habe ich mich bewusst im Interesse meiner Kunden für Streit entschieden und weiß sie hier in besten Händen.“, betont Herbert Hief. Streit ist ihm zudem als kollegialer Mitwettbewerber seit vielen Jahren bekannt.

Die Übernahme bedeutet für Streit Service & Solution, eines der führenden Fachhandelsunternehmen im Südwesten Deutschlands, einen weiteren Wachstumsschritt. „Streit ist auf Wachstumskurs. Um im harten Wettbewerb weiterhin gut aufgestellt zu bleiben erschließen wir uns regional neue Märkte“, so Rudolf Bischler, Geschäftsführer von Streit Service & Solution. „Wir freuen uns, dass Hief + Heinzmann sich für Streit und damit für ein regional verankertes Familienunternehmen entschieden hat“, so Bischler weiter.

Die Hief + Heinzmann KG hat sich seit Ihrer Gründung im Jahre 1969 in Karlsruhe zu einem weit über die Region hinaus namhaften Büro- und Objekteinrichter entwickelt. Dies ist Herrn Herbert Hief zu verdanken, welcher fast fünf Jahrzehnte lang die Firma unter liebevoller aber gerechter Hand leitete und formte. Seine Mitarbeiter, welche viele langjährig bei der Firma Hief und Heinzmann KG arbeiten und die Firma wie Familie ansehen schätzen Herrn Herbert Hief als aufrechten und ehrlichen Mann sehr und bedauern sein ausscheiden.

Das Unternehmen wird mit dem bestehenden Personal und unter dem bekannten Namen fortgeführt. „Für die Kunden von Hief + Heinzmann wird sich nichts ändern. Auch die heutigen Hersteller und Produkte werden weitestgehend unverändert fortgeführt. Wir stehen für Kontinuität und einen hohen Dienstleistungsgedanken und wir werden alles daran setzen, die Kunden zu begeistern“, so Rudolf Bischler. 

weiterlesen ...

Impressionen Messe LEARNTEC 2016

Vom 26. bis zum 28. Januar durften wir auf der LEARNTEC 2016 in der Messe Karlsruhe die neusten Trends rund um die moderne Bürowelt in der Sonderschau »Büro 4.0« auf 150 Quadratmetern Standfläche präsentieren.

Wir bedanken uns bei der Messe Karlsruhe, unseren Lieferanten und vor allem den Kollegen von Citrix Online, mit denen wir als Standpartner eine tolle Zeit verbringen durften!

Auch unseren Besuchern an dieser Stelle herzlichen Dank! Wir planen auch im nächsten Jahr mit neuen Exponaten wieder dabei zu sein.

Impressionen der Messe anbei - viel Spaß beim Ansehen!

weiterlesen ...

AGR-Gütesiegel

Der hierzulande häufigste Grund für Rückenbeschwerden bis hin zu den Krankschreibungen sind Probleme mit dem Rücken.
Auslöser für Rückenprobleme sind zumeist sehr vielschichtig: persönliches Fehlverhalten, eine falsche Ernährung, psychische Belastungen oder ein nicht rückengerechtes Umfeld und viele andere Faktoren können hier zum Tragen kommen.

weiterlesen ...

Karlsruher bauen das Büro der Zukunft – wir machen mit!

„Büro der Zukunft“ bedeutet vor allem eines: eine moderne und innovative Arbeitswelt zu schaffen, in der Flexibilität und Austausch untereinander an oberster Stelle stehen. Dieses Ziel haben wir uns gemeinsam mit unserem Kunden Inovex GmbH gesetzt und im Park Plaza Karlsruhe realisiert. Das Ergebnis möchten wir Ihnen nicht vorenthalten:

weiterlesen ...